Willkommen auf der Website der Gemeinde Russikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Gratiskompost auf dem Riedhusplatz

Infolge Bauarbeiten auf dem Gemeindehausplatz musste die Abgabestelle kurzfristig auf den Parkplatz beim Riedhus verlegt werden!

Am Samstag, 8. April 2017, 09.30 - 11.30 Uhr,
können Einwohnerinnen und Einwohner von Russikon kostenlos Kompost (aus der Regionalen Kompostieranlage Fehraltorf) beim Parkplatz Riedhus, beziehen. Kommen Sie vorbei und profitieren Sie von dieser Gelegenheit. Bringen Sie geeignete Behälter und auch eine kleine Schaufel mit. Denken Sie jedoch daran, dass alle vom bereitgestellten Kompost haben möchten und Sie nur die benötigte Menge mit nach Hause nehmen. Grössere Mengen (ab ca. ½ m3) können direkt in Fehraltorf, allerdings gegen eine Gebühr, ganzjährlich bezogen werden.
Der Kompost, wie er abgegeben wird, riecht nach frischer Erde und hat eine krümelige Struktur. Grünabfälle sind weitgehend zerfallen, gröbere Häckselstücke, wie Nussschalen, Fruchtsteine, Knochenteile und auch Eierschalen sind noch teilweise vorhanden, verrotten aber auf den Gartenbeeten nach einer gewissen Zeit.

Kompost
-   verbessert und lockert die Bodenstruktur          -    düngt und bewahrt Nährstoffe
                                                                                   vor der Austrocknung

-   aktiviert das Bodenleben                                    -   stärkt die Pflanzen gegen
                                                                                   Krankheiten

-   schützt vor Austrocknung/Vernässung               -   ersetzt Torfprodukte


Verwenden Sie den Kompost ungesiebt nur als Bodendecker. Gesiebt leistet der Kompost als Torfersatz hervorragende Dienste. 
Für Balkonpflanzungen sollte der Kompost mit 1 - 2 Teilen normaler Gartenerde vermischt werden. Später wenn sich die Erde gesetzt hat, kann mit Reifekompost nachgefüllt werden.
Für den Rasen kann gesiebter Kompost, dünn ausgetragen, als Düngemittelersatz verwendet werden.


Datum der Neuigkeit 8. März 2017
Sitemap - Alles im Überblick

© GEMEINDE Russikon 2017