Willkommen auf der Website der Gemeinde Russikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Zürcher Oberland im Aufbruch

Weiterführende Informationen http://www.natürli.ch

"natürli Zürioberland" ist nicht nur das Label für ein umfangreiches und preisgekröntes Käse- und Fleischangebot aus der Region, sondern auch die Marke für eine vielfältige Palette an Dienstleistungen und Angeboten in der Region.

Der Zweckverband "Region Zürcher Oberland RZO" wurde 2010 gegründet und hat, neben der wichtigen und obligatorischen Raumplanung, ein breites Angebot an Dienstleistungen aufgebaut, um die Region in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Der "Bade(s)pass", ein Abonnement für die Freibäder der Region, die Koordination der Integration, sowie die Standort- und Kulturförderung sind Bausteine, um die Attraktivität des Zürcher Oberlandes und ihrer 20 Verbandsgemeinden zu steigern.

Nach einer Versuchsphase haben die Gemeinden auf Antrag der Delegiertenversammlung  für die Jahre 2017-2021 einen Kredit von insgesamt CHF 2.50 für die Standortförderung und die Kultur pro Jahr und Einwohne­ rinnen und Einwohner bewilligt. Davon sind 50 Rappen für die Kultur reserviert. Dank diesen Mitteln ist es der RZO nun möglich, die Wirtschaft den Tourismus, das Wohnen und die Kultur auf regionaler Ebene gezielt zu fördern. Der Kanton ist überzeugt von diesem Konzept und verdoppelt die Gemeindebeiträge an die regionale Kultur. Damit stehen pro Jahr CHF 300'000.00 für die Standortförderung und CHF 160'000.00 für die Kultur zur Verfügung. ln Zusammenarbeit mit den Vereinen Pro Zürcher Berggebiet und Zürioberland Tourismus können nun gezielt Projekte finanziert und unterstützt werden, um die Voraussetzungen für zusätzliche Arbeitsplätze zu schaffen. Veranstaltungen wie "Genuss 16", der nationale Wandertag in Wald, Bikeevents, Schneesportan­ lässe etc. sind Beispiele für Angebote, die der regionalen Bevölkerung zur Verfügung stehen aber auch aus­ wärtige Besucherinnen und Besucher anlocken. Die Standortförderungskommission, zusammengesetzt aus politischen Mitgliedern und Vertretungen der Wirtschaft, wird die Zielsetzungen formulieren und die Ausführung überwachen. Im Bereich Kultur werden, beflügelt durch das erfolgreiche Projekt "1816 - das Jahr des Hungers", in enger Zusammenarbeit mit den Kulturkommissionen der Gemeinden, die Kulturangebote gefördert und ausgebaut. Über die Hornepage www.zürioberland.ch sind die Informationen über die einzelnen Aktivitäten immer aktuell sichtbar. Um die Effizienz zu steigern und die Koordination der verschiedenen Aktivitäten zu erhöhen wird das "Haus der Region" gegründet. ln diesem operativen Zentrum werden künftig alle Aufgaben ausgeführt.

Der Vorstand RZO setzt sich wie folgt zusammen:
Annemarie Beglinger, Gemeindepräsidentin Mönchaltort
Verbandspräsidentin Peter Luginbühl, Gemeindepräsident Rüti, Vize-Verbandspräsident
Hans Aeschlimann, Gemeindepräsident Russikon
Christine Bernet, Gemeindepräsidentin Bubikon
Werner Egli, Stadtpräsident Uster
Peter lmhof, Geschäftsführer, Wetzikon



Datum der Neuigkeit 4. Feb. 2017
Sitemap - Alles im Überblick

© GEMEINDE Russikon 2018