Willkommen auf der Website der Gemeinde Russikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Coronavirus | Information vom 21. März 2020

Coronavirus | Regionale Führungsorganisation RFO im Einsatz

Das Coronavirus fordert derzeit die Gesellschaft und hat von Bund und Kantonen ausserordentliche Entscheide verlangt. Auch in Russikon befassen wir uns mit der aktuellen Situation und deren Folgen auf unsere Bevölkerung und deren Alltag.

Die Gemeinde Russikon ist Teil der Regionalen Führungsorganisation Pfäffikon-Fehraltorf-Hittnau-Russikon (RFO). Der RFO obliegt das Erarbeiten von Entscheidungsgrundlagen, die Planung und Koordination von Massnahmen in einer sogenannten besonderen oder einer ausserordentlichen Lage.

Die RFO hat aufgrund der aktuellen Situation am 18. März 2020 die ausserordentliche Lage verkündet. Dies hat zur Folge, dass die Gemeinden Pfäffikon, Fehraltorf, Hittnau und Russikon fortan ihre Anstrengungen im Kampf gegen das Virus koordinieren und gemeinsame Massnahmen planen.

Fest steht zum jetzigen Zeitpunkt:

  • Die Lage ist sehr ernst und wird laufend beobachtet. Ihre Versorgung wie auch Ihre Sicherheit ist in Russikon gewährleistet.
     
  • Zur Unterstützung der Gesundheitsorganisationen in der Region wurde der Zivilschutz aufgeboten. Er ist bereits im Einsatz.
     
  • Die Verwaltungsbetriebe funktionieren normal weiter. Es sind jedoch Einschränkungen im persönlichen Kontakt und bei den Öffnungszeiten beschlossen worden. Sie finden die konkreten Informationen dazu auf unserer Webseite und in den sozialen Medien.

    Die Verwaltung ist täglich von 08.30 bis 11.30 Uhr für Sie da. Die Mitarbeitenden der Gemeindever­waltung stehen Ihnen zu den gewohnten Zeiten telefonisch zur Verfügung. Bitte suchen Sie die Ge­meindeverwaltung nur auf, wenn dies zwingend notwendig ist. Die meisten Behördengänge kön­nen auch per Telefon unter 043 355 61 61 oder per E-Mail an info@russikon.ch erledigt werden.
     
  • Wir haben eine Anlaufstelle zum Coronavirus in Russikon eingerichtet. Unter der Hotline-Nummer 043 355 61 61 erhalten Sie Informationen rund um die aktuelle Lage. Zögern Sie nicht Ihre Fragen und Anliegen zu deponieren.
     
  • Wir informieren Sie über die Entwicklung der Situation zeitnah über alle unsere Informationskanäle.
     
  • Falls Sie Unterstützung im Alltag benötigen (Einkaufen, soziale Kontakte) oder Ihre Hilfe anbieten wollen, informieren Sie sich über unsere Anlaufstelle oder im Internet über die bestehenden Angebote in der Region. Eine mögliche Hilfestellung finden Sie hier: www.benevol.ch/de/zuercher-oberland/benevol-zuerioberland.html

Damit die Verbreitung des Coronavirus eingedämmt wird, braucht es auch uns Russikerinnen und Russiker: Befolgen Sie in Ihrem Alltag konsequent die Verhaltensanweisungen der Behörden!

Freundliche Grüsse und bleiben Sie gesund!

GEMEINDERAT RUSSIKON

Russikon, 21. März 2020


Dokument Coronavirus_Regionale_Fuhrungsorganisation_RFO_im_Einsatz.pdf (pdf, 142.2 kB)


Datum der Neuigkeit 21. März 2020
Sitemap - Alles im Überblick

© GEMEINDE Russikon 2020