Willkommen auf der Website der Gemeinde Russikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Regionale Kadaversammelstelle (REKAS), Fehraltorf

Die REKAS bietet für die Gemeinden Fehraltorf, Pfäffikon, Russikon und Kyburg, eine 24-Stunden Kleintiersammlung an. Diese Sammelstelle ist für tote Haus- und Kleintiere ausgelegt. Somit können die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Russikon selbstständig tote Tiere korrekt entsorgen.

Die Kleintiersammelstelle ist mit einer automatisierten Einwurfklappe ausgestattet, die sich beim Herantreten automatisch öffnet. Die Kadaver können dann durch die Öffnung geschoben werden. Fremdkörper wie Plastik, Papier, Karton, Metall oder Stoffe gehören nicht in die Einwurfklappe.

Landwirtschafts- und Gewerbebetriebe können ihre toten Tiere oder Schlachtabfälle zur Entsorgung nach Voranmeldung beim Wasenmeister (Telefon 043 355 78 68) vorbeibringen. Erreichen die Tiere ein Gewicht von über 200 kg, werden diese direkt durch die TMF Bazenheid (http://www.tmf.ch/) ab Hof entsorgt.

weitere Infos finden Sie unter http://www.fehraltorf.ch/kadaver
Öffnungszeiten  immer geöffnet
Adresse  Undermülistrasse 27, 8320 Fehraltorf
Materialien  Tierkadaver
Sitemap - Alles im Überblick

© GEMEINDE Russikon 2020