Willkommen auf der Website der Gemeinde Russikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Betreibungen

Zuständiges Amt: Betreibungsamt
Verantwortlich: Sigg, Michael

Betreibungsauskunft
Wir erteilen Auskunft aus dem Betreibungsregister über hier ansässige Privatpersonen und Firmen. Als Gesuchsteller haben Sie ein aktuelles Interesse an der Auskunftserteilung glaubhaft zu machen. Am besten gelingt dies, wenn Sie uns Verträge, Bestellungen, Anfragen, Bewerbungen, Vollmachten, Offerten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Mahnschreiben und dergleichen vorlegen. Eine Fotokopie genügt.


Gebühren
Gemäss Art. 18 der Gebührenverordnung zum Bundesgesetz über Schuld-
betreibung und Konkurs beträgt die Gebühr für den Erlass des Zahlungsbefehls und der Konkursandrohung:
Forderung bis CHF 100.00, Gebühr CHF 17.00
Forderung bis CHF 500.00, Gebühr CHF 30.00
Forderung bis CHF 1'000.00, Gebühr CHF 50.00
Forderung bis CHF 10'000.00, Gebühr CHF 70.00
Forderung bis CHF 100'000.00, Gebühr CHF 100.00
Forderung bis CHF 1'000'000.00, Gebühr CHF 200.00
Forderung über CHF 1'000'000.00, Gebühr CHF 410.00
Gemäss Art. 68 SchKG hat der Gläubiger die Betreibungskosten vorzuschiessen. In der Regel fordern wir diese mit Rechnung ein.


Betreibungsferien
Jeweils sieben Tage vor und sieben Tage nach Ostern und Weihnachten, sowie vom 15. bis 31. Juli sind Betreibungsferien. In dieser Zeit werden ausser im Arrestverfahren, der Wechselbetreibung, oder wenn es sich um unaufschiebbare Massnahmen handelt, keine Betreibungshandlungen vorgenommen. Begehren können auch während den Betreibungsferien eingereicht werden, sie werden aber erst nach Ablauf behandelt. Allerdings ist zu beachten, dass die in die Betreibungsferien fallenden Fristen um drei Werktage verlängert werden (Art. 63 SchKG). Es müssen immer wieder Fortsetzungsbegehren zurückgewiesen werden, weil der Gläubiger die verlängerte Zahlungsfrist für den Schuldner nicht beachtet, und das Begehren zu früh einreicht.

Preis: variabel


Online-Dienste

Mit der Nutzung des Online-Schalters anerkennen Sie die in den detaillierten http://www.russikon.ch/dl.php/de/55e40ffbb7954/Nutzungsbedingungen_www.russikon.ch.pdf enthaltenen Regeln.

Name Laden
Begehren um Fortsetzung der Betreibung Link
Betreibungsbegehren Link
Verwertungsbegehren Link


zur Übersicht

Sitemap - Alles im Überblick

© GEMEINDE Russikon 2019